Corona-Infos Saunawelt

Aufgrund der noch immer andauernden Corona-Pandemie müssen in der ISHARA Saunawelt folgende Regelungen beachtet werden:

 

  • Es wird aus Sicherheitsgründen auf Aufgüsse verzichtet. Kurze und einmalige Duftaufgüsse werden gelegentlich durchgeführt.

  • Ruheliegen dürfen nicht reserviert oder verschoben werden.

  • Das Dampfbad, das Hamam und die Höhle bleiben außer Betrieb.

  • Bei Wellness-Anwendungen und Massagen muss zwingend ein Mund-Naseschutz getragen werden.

  • Die maximale Personenanzahl in den Saunen richtet sich nach der Raumgröße, dies gilt ebenfalls für die Umkleide- und Duschbereiche.

  • Der Verleih von Bademänteln und Handtüchern ist nicht möglich.

  • Es werden keine Decken oder Kissen zur Verfügung gestellt. Ebenfalls wird auf die Ausgabe von Zeitschriften verzichtet.

  • Saunagäste können das Bad nicht nutzen, ein Wechseln zwischen den Bereichen Sauna und Bad ist nicht möglich.

  • Massagen können ausschließlich online unter shop.bbf-online.de gebucht werden. Hier gilt: Wenn Sie die Sauna nicht nutzen, ist die Buchung eines E-Tickets nicht notwendig. Bitte melden Sie sich an der Kasse im ISHARA. Dort ist das Ausfüllen eines Kundenerfassungsbogens für den Eintritt erforderlich.

    Wenn Sie auch die Sauna nutzen, ist der Kauf eines E-Tickets zwingend erforderlich.

  • Wert-Gutscheine können im E-Ticket-Shop eingelöst werden.

  • Wenn Sie einen Gutschein über ein Wellness-Arrangement haben, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 05 21 / 51-14 44. Aktuell sind nicht alle Massagen im Angebot. Wir beraten Sie gerne.

  • Die Sauna-Gastronomie ist täglich von 13:00 - 19:30 Uhr geöffnet. Es gelten die Verordnungsrichtlinien für Restaurantbetriebe.

 

E-Tickets Hygieneregeln